Berlin@Play ein interaktives Theater-Game

SPIEL

Berlin@Play – Ein interaktives Theatergame mit gemischten Realitäten [Alpha-Version]

Generation 16+

Wie sieht die Stadt der Zukunft aus? Wer wohnt in ihr und wem gehört sie? Und welche Rolle spielst Du? Darum geht es in unserem interaktiven Theatergame Berlin@Play: Auf dem Weg zur Smart City braucht es Eure Hilfe. Als „Stadtvermesser*innen“ sollen die Spieler*Innen mit Hilfe eines Tablets Daten über ihre Umgebung sammeln und erleben dabei entlang einer Route durch die südliche Friedrichstadt eine Geschichte, in der sie selbst die Protagonist*innen sind. Dabei ist nicht immer alles wie es scheint und die Spieler*innen kommen in teils kafkaeske Situationen…

Augmented Reality

Das Spiel ist in Zusammenarbeit mit den Landesbühnen Sachsen und mithilfe der Software-Entwicklungsfirma Expanding Focus entwickelt worden. Dabei kommt die Augmented Reality Technik (erweiterte Realität) zum Einsatz: Durch die Kamera des Tablets wird den Spieler*innen eine zusätzliche Ebene der Realität eröffnet, indem virtuelle Elemente in den Stadtraum projiziert werden. Dadurch entsteht das Gefühl unmittelbarer Teil des Geschehens zu sein.

Hier fehlt noch Text – (das Spiel ist für einen einzelnen Spieler*in angelegt), wenn mehrere Personen als Gruppe kommen, müssen auch mehrere Timeslots gebucht werden, so dass jede*r Spieler*in ein Tablet bekommt.

Ungefähre Spieldauer: 90min
Ticketpreise: kostenlos

Das Spiel findet draußen an der frischen Luft statt. Bitte zieht Euch also entsprechend warm an.

Über uns

Über uns

Das Platypus Theater zählt seit 1985 zu den hervorragenden und kontinuierlich arbeitenden freien Theatern Berlins. Mit dem seit 1992 umgesetzten Konzept, Theater für ein junges Publikum in englischer Sprache zu inszenieren, haben wir einen Trend gesetzt, den wir seitdem stetig weiter entwickeln. Wir sind das englischsprachige Theater für Kinder und Jugendliche in Berlin. Wir kooperieren wir mit mehreren Berliner Bühnen, z.B. mit dem BKA-Theater, dem Kabarett-Theater-Distel und der ufaFabrik. Jährlich finden ungefähr 110 Aufführungen in Berlin statt. Außerdem gehen wir auch mit unseren Produktionen auf Gastspielreisen im Bundesgebiet und Ausland. Über 20.000 Kinder und Jugendliche begrüßen wir pro Jahr in den Berliner Vorstellungen.

Berlin@Play entstand in Zusammenarbeit mit den Landesbühnen Sachsen. Das Platypus Theater hat die englischsprachige Theater – Game-Version für Berlin entwickelt. Wir erforschen neue Möglichkeiten, Theater, Spiel, und Film (XR –Reality) zu kombinieren und produzieren für eine neue Zielgruppe, nämlich für Erwachsene und ältere Jugendliche.

gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

Kontaktieren Sie uns